Die Vision

Das Bestreben von Simon&Josef ist, den Hotelaufenthalt so nah wie möglich an den Bedürfnissen des Kunden und im Sinne der Nachhaltigkeit zu gestalten. Die Ziele sind einfach: den Verbrauch natürlicher und chemischer Ressourcen bei der Zimmerreinigung zu reduzieren, die mit einem übermässigen Verbrauch dieser Ressourcen verbundenen Kosten zu senken und den Aufenthalt für die Kunden attraktiver zu gestalten. 

Das Produkt

In Zusammenarbeit mit der Ecole Hôtelière und ihrem Innovation Hub Les Roches in Crans-Montana, der HEG Freiburg, Fri Up und im Rahmen eines InnoSuisse Programms hat Simon&Josef eine IT-Lösung für Hoteliers konzipiert und entwickelt. Die Plattform für die Personalisierung des Zimmerservices und des Kundenerlebnisses ist mit einem Knopfdruck auf dem Smartphone zugänglich.

Wie es funktioniert

Das Hotel verschickt über unsere Plattform, jedem Gast der 2 Nächte und mehr bleibt eine SMS mit einem Link zur Umfrage. Der Gast kann somit von überall und jederzeit, über den Link seine nächste Zimmerreinigung abbestellen oder personalisieren. Alternativ kann das Hotel gut ersichtlich im Zimmer eine Karte mit einem QR-Code platzieren. Der Gast scannt den QR-Code und gelangt auf dieselbe Umfrage. 

Unternimmt der Gast nichts, wird sein Zimmer wie gewohnt gereinigt. Der Gast muss somit auf keinen Komfort verzichten, hat jedoch die Möglichkeit seine Zimmerreinigung nach seinen Wünschen zu gestalten und somit einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. 

Zum gewünschten Zeitpunkt erhält das Hotel einen detaillierten Tagesbericht mit den von den Gästen eingegebenen Informationen. Es ist keine Installationen auf Ihrem Informatiksystem erforderlich, alle Daten werden extern verarbeitet und sind auf einem Dashboard sichtbar, auf welches das Hotel Zugriff hat.

Der Mehrwert

31

Hotels

1500

Hektoliter Wasser

250

kWh Elektrizität

280

Liter Reinigungsmittel

Benutzererlebnis bei Simon&Josef